Herzlich Willkommen!

Erfahren Sie auf diesen Seiten mehr über die Arbeit der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth: Über die Kinder, die uns am Herzen liegen und über die Arbeit der Menschen, die sich mit viel Engagement für diese Kinder einsetzen.

Der Verein besteht seit 1995 und wurde von unserer 1.Vorsitzenden Jutta Fischer ins Leben gerufen. Die Idee kam nach einem Fußballturnier, wo man nicht so recht wusste, was man mit den Einnahmen machen sollte. In den Jahren darauf folgten viele tolle Feste und Spiele, wobei mit einer ständigen Steigerung bislang eine beträchtliche Summe an Spendengeldern den Behandlungszentren, Kliniken und vor allem den Eltern der erkrankten Kinder, zur Verfügung gestellt werden konnten.

Im März 2009 wurde Jutta Fischer für Ihre Verdienste mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Lotto 118.000 Euro für Kinderkrebshilfe erspielt
Prominente Fußballer unterstützen die Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth. Am Mittwoch, den 13. Juli gastierte die Lotto-Elf bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen (WSN) und spielte gegen die Auswahl Ü 40. Am Ende siegte die Lotto-Elf mit 14:3. Sieger war am Ende die Kinderkrebshilfe, die einen Scheck über 8.000 Euro bekamen.

Lesen Sie den kompletten Artikel des AK-Kurier.

 

 

 

Sommerfest Kinderkrebshilfe 2016

Die Lose für unser diesjähriges Sommerfest sind da! Als Hauptpreis winkt ein Citroën C3, ein Rasentraktor, ein Reisegutschein und viele weitere tolle Preise… und unsere Familien mit den kranken Kindern gewinnen durch eure Teilnahme auf jeden Fall.
Ein Los kostet 0,80 €. Ab sofort bei allen Vorstandsmitgliedern erhältlich! Ab Juni sind wir dann auch wieder in vielen Supermärkten in der Region zum Losverkauf unterwegs oder ihr schickt uns einfach eine Nachricht per Facebook.

eqthermKlaus Jürgen Ehlgen, Geschäftsführer der Fa. EQtherm aus Daufenbach, ist in diesem Jahr Schirmherr unseres Sommerfestes.

Sowohl die Fa. EQtherm als auch Herr Ehlgen sind schon seit langem Förderer der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth e.V.

Wir freuen uns sehr und danken Herrn Ehlgen für seine spontane Bereitschaft!

Alle Neuigkeiten und Artikel zum Verein selbst sowie zu unseren Veranstaltungen und Aktivitäten finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.